WARUM ACHTSAME GEBURTSVORBEREITUNG

Warum achtsam? Achtsam-Sein und Achtsamkeit ist für uns eine Haltung. Eine innere Haltung uns selbst und allem, was wir sind, gegenüber. Und auch eine im Aussen gelebte Haltung – mit welcher wir mit einer positiven, liebevollen und vertrauensvollen Art und Weise dem Leben und all seinen Abenteuer begegnen.

 

Was heisst Achtsam-Sein für uns:

  • Immer wieder zurück besinnen auf das Hier und Jetzt;

  • Ein klares und wertfreies Wahrnehmen und Beobachten dessen, was gerade da ist und geschieht;

  • Zulassen, Annehmen, Umarmen und Loslassen;

  • Ankommen und einkehren in unsere Mitte.

 

Und aus dieser inneren Mitte leben, lieben und gebären.

 

Was können wir in einer wertfreien und beobachtenden Haltung alles wahrnehmen: Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle und Wahrnehmungen von physischen und metaphysischen Art. Egal, ob das, was wir wahrnehmen sich positiv oder negativ anfühlt. Wir gewinnen so ein tieferes Verständnis für uns selbst, unseren Körper, unserem Kind, unseren Mustern, Reaktionen und Prägungen.

Achtsamkeit ist ein Geschenk. Für uns. An uns und unser Dasein.